phpbar.de logo

Mailinglisten-Archive

Zur Volltextsuche
 
[php] PHP unter Win32 kompilieren

[php] PHP unter Win32 kompilieren

=?iso-8859-1?Q?Bj=F6rn_Schotte?= bjoern_(at)_baer.main.de
Wed, 5 Apr 2000 15:11:34 +0200


Hi Ulf,

On Wed, Apr 05, 2000 at 03:37:08PM +0200, Ulf Wendel wrote:
> > Nur: Wie checke ich, ob einer der Bots im Array identisch mit dem
> > $HTTP_USER_AGENT ist?
> 
> Das Array ist falsch organisiert. Jetzt machst Du 0 => "EmailSiphon",
> besser wäre "EMailSiphon" => "EMailSiphon".
> 
> $spambots = array ( 
>                    "EMailSiphon" => "EMailSiphon",
>                    "EMailCollector" => "EMailCollector"
>             );

... das waere prinzipiell auch mein Tip gewesen, aber warum
willst Du den Speicherverbrauch (ok, ... es sind ja nur ein 
paar Byte ;) ) unnoetig(?) in die Hoehe treiben?

Als Test reicht ja dann prinzipiell ein
    if ( $spambots[ $HTTP_USER_AGENT ] ){
        [ ... ]
    }

Also reicht auch
    $spambots = array(
            "EMailSiphon" => true,
            [ ..]
            );

Ersetzt man den einfachen Bool-Wert durch eine 'Typ-Angabe', oder
gleich durch den Namen einer 'Handle-this-Bot-Funktion', ist man
einem flexiblem 'Bot-Handling' ein ganzes Stueck naeher gekommen.

-Andreas



-- 
"Some days you're the dog; some days you're the hydrant."



 

php::bar PHP Wiki   -   Deutschsprachige Mailinglisten   -   Listenarchive   -   Volltextsuche